PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

15.06.2020 – 13:57

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unbekannter bezahlt mit Falschgeld

Kaiserslautern (ots)

Wer kann Hinweise zu einem Mann im schwarzen Trainingsanzug geben? Der etwa 1,60 Meter große Mann hat am Samstag auf einem Flohmarkt am Gelterswoog mit Falschgeld bezahlt. Der Verdächtige hat schwarze Haare und auffällig lange Koteletten. Er spricht akzentfrei Deutsch. An mindestens zwei Verkaufsständen zahlte der Unbekannte mit vermeintlichen 20-Euro-Scheinen. Wie sich herausstellte handelte es sich um zwei gefälschte Banknoten. Das Falschgeld wurde von der Polizei sichergestellt. Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell