Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

03.06.2020 – 11:24

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mutmaßlichen Dieb erwischt

Kaiserslautern (ots)

Die Polizei ermittelt gegen einen 45-Jährigen wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls.

Dem Mann wird vorgeworfen, am Dienstagabend in einem Lebensmitteldiscounter in der Friedenstraße eine Flasche Rum gestohlen zu haben. Als eine Kassiererin den Diebstahl bemerkte, sprach sie den 45-Jährigen an. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen stieß der Mann die Frau um und rannte davon. Die Kassiererin wurde leicht verletzt. Zeugen konnten den Flüchtenden beschreiben. Während der Fahndungsmaßnahmen stellte eine Polizeistreife den Verdächtigen im Volkspark fest. Die Beamten kontrollierten ihn. In seinem Rucksack fanden die Polizisten die mutmaßlich gestohlene Spirituosenflasche. Der 45-Jährige räumte die Tat ein. Er blickt einem Strafverfahren entgegen. Die Flasche wurde an den Markt zurückgegeben. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz