Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

03.06.2020 – 11:08

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfall: Zwei Mal Totalschaden

Enkenbach-Alsenborn (ots)

Blechschaden in Höhe von mindestens 14.000 Euro ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Enkenbach und Hochspeyer entstanden. Ein 82-jähriger Autofahrer kam kurz nach 16 Uhr von der Autobahn runtergefahren. An der Einmündung zur Bundesstraße wollte der Mann nach links abbiegen. Der Senior achtete dabei nicht auf die Vorfahrt einer 43-Jährigen. Sie fuhr in ihrem Wagen auf der Bundesstraße in Richtung Hochspeyer. Im Einmündungsbereich kam es zum Unfall. Die Pkw-Insassen blieben unverletzt. Die Autos waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei geht jeweils von einem Totalschaden aus. Bis die Straße freigeräumt war, regelte eine Polizeistreife den Verkehr. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz