Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

03.12.2019 – 14:24

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfallflucht - Polizei bittet um Hinweise

Otterbach (ots)

Wer hat am Montag gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Sambach und Otterbach einen Unfall beobachtet oder kann Hinweise zu einem Pritschenwagen geben? Ein 42-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes Richtung Otterbach. Kurz vorm Ortseingang kam ihm ein Pritschenwagen entgegen. Als sich beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, schlug plötzlich ein unbekannter Gegenstand auf die Motorhaube des Autos. Motorhaube und Windschutzscheibe wurden beschädigt. Der Gegenstand konnte bislang nicht gefunden werden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um ein Fahrzeugteil des Pritschenwagens oder ungesicherte Ladung handeln könnte. Der Schaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht. Zeugen, die Hinweise zu dem Pritschenwagen geben können oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz