PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

25.11.2019 – 15:31

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Polizeikontrolle: Joint fallen gelassen

Kaiserslautern (ots)

Als zwei Männer auf dem Stiftsplatz am Sonntagmittag eine Polizeistreife erblicken, lassen sie ihre offensichtlich selbstgedrehten Glimmstängel fallen. Wie sich herausstelle, waren es zwei Joints. Während der Personenkontrolle finden die Beamten bei einem der 33-Jährigen noch zwei weitere Joints und eine rosafarbene Dose mit mutmaßlich Amphetamin. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die Männer erwartet ein Ermittlungsverfahren. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz