Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

22.05.2019 – 13:52

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Polizei warnt vor dubiosen Anrufen

Katzweiler (Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg) (ots)

Telefonbetrüger versuchen es mit allen Tricks an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Am Dienstagmittag riefen sie bei einer 25-Jährigen an und gaukelten ihr vor, vom "Kassenbund" zu sein. Man wolle der jungen Frau Überschüsse aus der Krankenversicherung auszahlen. Dazu fragte der Anrufer nach der Bankverbindung der 25-Jährigen und persönlichen Daten. Die Frau fiel nicht auf die Masche herein. Sie legte auf und informierte die Polizei.

Die Polizei warnt: Lassen Sie sich nicht auf solche dubiosen Anrufe ein. Geben Sie am Telefon keine persönlichen Daten preis und lassen Sie sich vom Anrufer nicht unter Druck setzen. Brechen Sie das Telefongespräch sofort ab. Legen Sie einfach auf und informieren Sie die Polizei. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell