Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

21.02.2019 – 15:33

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Gegen Treppe gekracht und abgehauen

Otterberg (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Vermutlich mit einem Lkw wurde am Mittwochvormittag in der Lauterer Straße ein Unfall verursacht und eine Treppe beschädigt. Der Verantwortliche machte sich jedoch aus dem Staub, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Ein Zeuge hörte kurz vor 10 Uhr das Unfallgeräusch und schaute nach. Er konnte jedoch nur noch einen davon fahrenden Lkw mit grauer Plane und gelber Aufschrift erkennen.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Lkw aus Richtung Johannisstraße gekommen und auf seinem Weg in Richtung Bachstraße im Kurvenverlauf in Höhe des Hauses Nummer 4 von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug geriet auf den Gehweg und prallte gegen die Treppe des dortigen Anwesens.

Zeugen, die weitere Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, unter der Nummer 0631 / 369 - 2150 mit der Polizeiinspektion 1 Kontakt aufzunehmen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz