Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Elfjährigen angefahren - Polizei sucht Autofahrerin

Kaiserslautern (ots) - Eine Autofahrerin hat am Montagnachmittag am Pfaffplatz einen Elfjährigen angefahren. Die Frau fuhr nach dem Unfall weg, weshalb die Polizei nach der Fahrerin sucht und um Hinweise bittet.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen überquerte der Junge gegen 16.45 Uhr am Pfaffplatz die Hellmut-Hartert-Straße, ohne dabei auf die rote Fußgängerampel und den Straßenverkehr zu achten. Eine etwa 45 Jahre alte Autofahrerin fuhr auf der Hellmut-Hartert-Straße in Richtung Rudolf-Breitscheid-Straße. Sie fuhr den Elfjährigen an. Der Junge stürzte und verletzte sich. Die Frau habe kurz angehalten, mit dem Kind gesprochen und sei dann weitergefahren. Der Elfjährige informierte seine Mutter. Sie brachte das Kind mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht.

Zeugen, die Hinweise zu der Fahrerin oder ihrem Auto geben können, beziehungsweise die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: