Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

09.06.2018 – 09:42

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mehrere Sachbeschädigungen

Kaiserslautern (ots)

In der Nacht auf Samstag beschädigte in der Obere Straße ein bislang unbekannter Täter den linken Außenspiegel an einem PKW. Die Schadenshöhe steht in diesem Fall noch nicht fest.

Hinweise zur Tat werden an die Polizei Kaiserslautern unter 0631 / 369-2150 erbeten.

Am späten Freitagabend hat ein zunächst unbekannter Täter in der Pariser Straße eine Schaufensterscheibe eingetreten. Auf Grund einer vorliegenden Täterbeschreibung und einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein Verdächtiger kontrolliert werden. Es wurde bekannt, dass diese Person unmittelbar vor der Tat in einen Streit mit mehreren Personen geriet und aus Wut die Schaufensterscheibe beschädigte. Zur Sicherung der beschädigten Schaufensterscheibe musste die Feuerwehr Kaiserslautern verständigt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz