Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Bikerin zu schnell in der Kurve

Waldleiningen (Kreis Kaiserslautern) (ots) - Eine junge Frau aus Heidelberg ist am Sonntagnachmittag auf der B48 mit ihrem Motorrad verunglückt. Die 26-Jährige kam gegen 13.15 Uhr mit ihrer Maschine von der Fahrbahn ab und stürzte. - Glück im Unglück: Sie kam mit leichten Verletzungen davon. Ihre Maschine wurde allerdings stark beschädigt.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen war die Frau aus Richtung Johanniskreuz kommend in Fahrtrichtung Hochspeyer unterwegs, als sie sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Die 26-Jährige verlor die Kontrolle und stürzte. Unfallursache dürfte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein.

Während die Frau mit starken Schürfwunden am Knie ins Krankenhaus gebracht wurde, musste das beschädigte Motorrad vom Abschleppdienst abgeholt werden. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: