Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ohne Führerschein, mit Promille

Die Folgen der Trunkenheitsfahrt.

Kaiserslautern (ots) - Wie gefährlich Alkohol am Steuer ist, zeigt dieser Verkehrsunfall. Am Montagvormittag war ein 47-Jähriger auf der Opelstraße unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam der Mann von der Fahrbahn ab und krachte in zwei Verkehrsschilder. Sein Fahrzeug wurde hierbei derart beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Trotz des hohen Schadens am Auto blieb der Mann unverletzt. Weil die Polizisten einen Alkoholgeruch im Auto feststellten, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,67 Promille. Zudem war der 47-Jährige nicht mehr im Besitz des Führerscheins. Die Polizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: