Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Eingeschlafen und eingeschlossen

Kaiserslautern (ots) - Auf der Toilette eines Lokals in der Martin-Luther-Straße ist am frühen Sonntagmorgen ein Gast eingeschlossen worden. Weil der 28-Jährige etwas zu tief ins Glas geschaut hatte, war er auf der Toilette eingeschlafen. Als er wieder aufwachte, war die Gaststätte mittlerweile geschlossen. Er verständigte mit seinem Handy die Polizei und konnte schließlich aus seiner misslichen Lage befreit werden. Den Heimweg konnte er ohne fremde Hilfe antreten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: