Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

30.12.2015 – 14:32

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Schwedelbach: Aus der Kurve getragen und überschlagen

POL-PPWP: Schwedelbach: Aus der Kurve getragen und überschlagen
  • Bild-Infos
  • Download

Schwedelbach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Den Straßen- und Verkehrsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit ist vermutlich die Ursache eines Unfalls, der sich am Dienstagmittag auf der L369 im Bereich Schwedelbach ereignet hat. Ein 23-jähriger Autofahrer verlor auf seinem Weg in Richtung Kollweiler kurz vor 12 Uhr auf feuchter Fahrbahnoberfläche die Kontrolle über seinen Wagen und wurde nach rechts "aus der Kurve getragen".

Der VW Polo geriet zunächst auf den Grünstreifen, bevor er sich im Entwässerungsgraben des angrenzenden Feldes überschlug. Anschließend blieb der Wagen auf der Beifahrerseite liegen.

Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Pkw befreien. Er blieb unverletzt. Das Auto wurde jedoch so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 9.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz