Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mit knapp zwei Promille hinterm Steuer

Kaiserslautern (ots) - Zu tief ins Glas geschaut hat ein 19 Jahre alter VW-Fahrer, den die Polizei am frühen Sonntagmorgen in der Ludwigstraße aus dem Verkehr gezogen hat. Der Mann begegnete der Funkstreife gegen halb sechs in der Mainzer Straße und wendete sein Fahrzeug in Höhe des Gersweilerweges. Nach einer kurzen Verfolgung konnte das Fahrzeug in der Ludwigstraße angehalten und der Fahrer kontrolliert werden. Sofort fiel den Beamten auf, dass der Fahrer betrunken war. Ein angebotener Alkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Der 19-Jährige musste mit zur Dienststelle kommen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: