Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Vorfahrt nicht beachtet

Kaiserslautern (ots) - Am späten Freitagabend kam es auf der Mannheimer Straße in Kaiserslautern zu einem Unfall zwischen zwei Pkw. Eine 25-jährige Autofahrerin bog bei ausgeschalteter Lichtzeichenanlage von der Daennerstraße nach links auf die Mannheimer Straße ab. Dabei beachtete sie nicht die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers, der die Mannheimer Straße auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Hochspeyer befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 9000 Euro. Ausgelaufene Kühlflüssigkeit musste abgestreut werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: