Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mann gesucht - Drogen gefunden

Niederkirchen (Kreis Kaiserslautern) (ots) - Um einen Haftbefehl zu vollstrecken, ist eine Streife am Donnerstagabend in den nördlichen Landkreis ausgerückt. Als die Beamten kurz vor 8 an dem Wohnhaus in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg ankamen, trafen sie zunächst nur auf den Sohn des Gesuchten. Dieser behauptete, dass sein Vater nicht zu Hause sei. Um das zu überprüfen, betraten die Polizeibeamten das Grundstück. Dort stellten sie Marihuana-Geruch fest und konnten ein Rauchgerät sowie eine Feinwaage entdecken. Daraufhin wurde eine Durchsuchung beantragt, die auch umgehend genehmigt wurde. Dabei konnten diverse Konsumutensilien sowie eine geringe Menge Marihuana sichergestellt werden. Der 31-Jährige gab zu, dass es seine Sachen sind. Gegen ihn wird deshalb nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Während des Einsatzes tauchten die Ehefrau und zwei weitere Familienangehörige des ursprünglich gesuchten Mannes auf. Sie zahlten die gerichtlich geforderte Geldstrafe, so dass die Fahndung gelöscht werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: