Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Auto absichtlich malträtiert

Kaiserslautern (ots) - Malträtiert haben unbekannte Täter einen Pkw, der in der Hegelstraße abgestellt war. Am Donnerstag stellte die Besitzerin des Mercedes fest, dass an ihrem Pkw die Beifahrerseite völlig zerkratzt wurde. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwochnachmittag, 15.30 Uhr, und Donnerstagvormittag, 10.45 Uhr.

Hinweise auf mögliche Täter gibt es bislang nicht. Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, können sich unter Telefon 06 31 / 3 69 - 21 50 mit der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: