Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Trunkenheitsfahrten

Kaiserslautern (ots) - Vom frühen Freitagmorgen bis zum Samstagmorgen stellte die Polizei drei betrunkene Autofahrer und zwei betrunkene Autofahrerinnen fest. Mit 3.14 o/oo Atemalkoholkonzentration hat eine 51-jährige Autofahrerin den Spitzenwert erreicht. Sie wurde am Freitag um 19.20 Uhr in der Ludwigshafener Straße kontrolliert. Sie wurde der Polizei gemeldet, da sie in Schlangenlinien unterwegs war. In zwei weiteren Fällen war eine Blutprobe fällig, weil ein Testgerät nicht ordnungsgemäß bedient werden konnte. Zwei andere Autofahrer bedienten das Testgerät ordnungsgemäß. Eine Blutentnahme erübrigte sich daher.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: