Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Weilerbach (ots) - Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 42-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Landkreis Kaiserslautern mit seinem PKW die Landesstraße 367 von Kaiserslautern in Richtung Weilerbach. Infolge überhöhter Geschwindigkeit und aufgrund Alkoholeinfluss geriet er nach rechts von der Fahrbahn in die Böschung, überschlug sich mehrfach und kam nach ca. 200 m auf der Seite im Straßengraben zum Stillstand. Der Fahrzeugführer musste von hinzugekommenen Verkehrsteilnehmern aus dem Fahrzeug geborgen werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrzeugführer einen Wert von 1,19 Promille. Er musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 3.500,- Euro. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt. Die Einleitung eines Strafverfahrens erfolgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: