Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

06.11.2019 – 12:03

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsunfallflucht nachträglich gemeldet

POL-PDKL: Verkehrsunfallflucht nachträglich gemeldet
  • Bild-Infos
  • Download

Wolfstein (ots)

Werkstattbesitzer meldet der Polizei verspätet einen Unfall. Der Mitteiler aus dem Donnersbergkreis teilte der Polizeiinspektion in Lauterecken am Dienstag mit, dass einer seiner Kunden am Tag zuvor mit einem Leihwagen der Werkstatt einen Unfall verursacht hatte. Die Streife konnte an der L 384 zwischen Wolfstein und Hefersweiler an einer Schutzplanke die Schadensstelle vorfinden. Auch am Fahrzeug des Mitteilers entstand Sachschaden. Die Personalien des Fahrers stehen noch nicht fest. Ermittlungen hierzu sind noch erforderlich.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern