Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

07.03.2019 – 10:06

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Rollerfahrer unter Drogenverdacht

Alsenz (Donnersbergkreis) (ots)

Am Mittwochabend wurden bei einem 55-jährigen Rollerfahrer aus Obermoschel, im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf einem Radweg neben der Niedermoscheler Straße, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabinoide. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen und der Fahrzeugschlüssel wurde präventiv sichergestellt. Weiterhin wurde gegen ihn ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. Sollte die Blutprobe den Verdacht erhärten, wird zudem ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell