Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

12.02.2019 – 07:07

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Kleinbusfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

A6-Landstuhl (ots)

Am Montagnachmittag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei einen osteuropäischen Kleinbus, der auf der A6 in Richtung Saarbrücken unterwegs war. Bei der Kontrolle des 22-jährigen, osteuropäischen Fahrers stellte sich heraus, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Diese hatte er in der Vergangenheit bereits wegen mehreren Verkehrsdelikten entzogen bekommen. Es wurde eine Sicherheitsleistung vor Ort erhoben, da er in Deutschland keinen Wohnsitz hat. Eine Strafanzeige gegen den 22 Jährigen wurde eingeleitet. Der 31-jährige Beifahrer, welcher einen Führerschein vorweisen konnte, konnte anschließend weiter fahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern