Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

29.12.2018 – 09:28

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: BAB 6 Kaiserslautern, In die Schutzplanken gekracht

POL-PDKL: BAB 6 Kaiserslautern, In die Schutzplanken gekracht
  • Bild-Infos
  • Download

BAB6 Kaiserslautern (ots)

Eine 22-jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz verlor am Freitagnachmittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Beim Befahren der BAB6 in Fahrtrichtung Saarbrücken kam sie kurz vor Erreichen der Waschmühltalbrücke nach links von der Fahrbahn ab. Nach Einschlag in die linke Schutzplanke schleuderte das Fahrzeug quer über alle Fahrstreifen in die rechte und danach wieder zurück in die linke Schutzplanke, wo der der PKW letztendlich zum Stehen kam. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich mit einem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern