Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

16.06.2019 – 12:49

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zweibrücken - Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger

Polizei Zweibrücken (ots)

Am 15.06.2019 kam es gegen 12.30 Uhr in Mittelbach, in der Straße Am Fichtenhain, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Mitarbeiter der Firma Remondis und einem Verkehrsteilnehmer. Die Firma Remondis war zum Unfallzeitpunkt dabei die Restmülltonnen in Mittelbach zu entleeren. Aus diesem Grund wollte der Mitarbeiter die Straße unmittelbar hinter dem Müllfahrzeug überqueren. Die Verkehrsteilnehmerin erkannte dies zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Mitarbeiter der Firma Remondis wurde durch den Unfall am Fuß verletzt und musste mittels Rettungswagen ins Nardini Klinikum Zweibrücken verbracht werden. Am unfallbeteiligten Fahrzeug entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens