Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

23.05.2019 – 19:12

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zwei Verletzte wegen Vorfahrtsmissachtung

Münchweiler (ots)

Am Donnerstag den 23.05.2019, gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 80jähriger Mann mit seinem Renault die L496 aus Merzalben kommend in Richtung Einmündung L496/L497. An der Einmündung missachtete der Fahrer die Vorfahrt einer von links kommenden 49 Jahre alten BMW Fahrerin, sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden am BMW wird auf ca. 20 000 EUR und am Renault auf ca. 7000 EUR geschätzt. Die BMW Fahrerin und die 78 Jahre alte Beifahrerin vom Renault wurden vermutlich leicht verletzt. Aufgrund der Bergung der Fahrzeuge und der Fahrbahnreinigung, wegen ausgelaufenen Betriebsstoffen, musste zeitweise eine Fahrspur über einen Zeitraum von zwei Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell