Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

19.05.2019 – 09:29

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsrowdy bekommt Motorrad stillgelegt

Zweibrücken (ots)

Weil sich mehrere Passanten über die auffällige und rowdyhafte Fahrweise zweier Motorradfahrer im Stadtgebiet beschwerten, wurde am Nachmittag des 18.05.2019 die Wohnadresse des 19-jährigen Fahrzeughalters aus dem Stadtgebiet Zweibrücken aufgesucht. Da bei dem Motorrad erhebliche Fahrzeugmängel festgestellt werden konnten, was das Erlöschen der Betriebserlaubnis zur Folge hat, untersagten die Beamten die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug bis zur Instandsetzung und Prüfung durch ein technisches Institut. Der Fahrer wurde zur Überdenkung seiner Fahrweise ermahnt. Die zuständige Führerscheinstelle wurde in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens