Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

30.04.2019 – 10:33

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Angeblicher Sparkassenmitarbeiter betrügt Senioren

Contwig (ots)

Am 29.04.2029 gegen 14:00 Uhr erhielt ein über 80-jähriges Ehepaar Besuch von einem Unbekannten, der sich als Mitarbeiter der Sparkasse Südwestpfalz ausgab und durch geschickte Gesprächsführung Vertrauen zu den Besuchten aufbaute. Sie händigten dem Unbekannten ihre beiden EC-Karten aus und teilten ihm auch die Geheimnummern mit, woraufhin der Mann die Wohnung verließ. Als in dem Ehepaar kurz darauf die Befürchtung wuchs, man könnte sich falsch verhalten haben, kontaktierte es den Sohn, der sofort das elterliche Konto sperren ließ. Doch da war es schon zu spät: Mit beiden EC-Karten waren bereits jeweils 2.000 EUR vom Konto der Geschädigten abgehoben worden.

Die Eheleute beschreiben den Täter wie folgt: Vermutlich Deutscher, 35 - 40 Jahre alt, auffallend blasses, rundes Gesicht, schlank, ca. 175 cm groß, dunkelbraune, glatte, nicht kurz geschnittene Frisur ohne Scheitel, trug Brille mit ungetönten Gläsern. Bekleidung: Blaue Jeans und Hemd, darüber einen grauen, taillierten Blouson. Der Mann sprach akzentfreies Hochdeutsch.

Der unbekannte Täter griff in der Wohnung keine Gegenstände an; er bat die Geschädigten sogar, die EC-Karten selbst aus den Schutzhüllen zu entnehmen und sie ihm zu übergeben und schloss die Tür beim Verlassen des Hauses mit dem Ellenbogen.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) bitte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Mann und warnt vor einem erneutem Auftreten des Unbekannten. In einem solchen Fall ist sofort die Polizei über die Notrufnummer 110 zu verständigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens