Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

26.12.2018 – 09:18

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Vorfahrt nicht beachtet - Ein Leichtverletzter

Thaleischweiler-Fröschen (ots)

Weil er die Vorfahrt missachtete, hat ein Autofahrer am Dienstagabend einen Verkehrsunfall verursacht. Der 22-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit dem Auto auf der Fröschener Straße in Richtung Pirmasenser Straße unterwegs. An der dortigen Kreuzung missachtete er die Vorfahrt eines 23-Jährigen Autofahrers, welcher gerade auf der Pirmasenser Straße fuhr. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf circa 25.000 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Er wurde durch den Verkehrsunfall selbst leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens