Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zweibrücken - Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Zweibrücken (ots) - Bereits am 12.10.2018, gegen 09.15 Uhr, kam es in Zweibrücken, im Kreuzungsbereich der Delawarestraße und der Landstuhler Straße, zu einem Verkehrsunfall mit ca. 12.000 Euro Sachschaden. Ein 27-jähriger Mann hatte mit seinem Fahrzeug die Vorfahrt eines 53-jährigen Mannes missachtet, der mit seinem Fahrzeug die Landstuhler Straße befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise keiner der beiden Unfallbeteiligten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: