Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger

Thaleischweiler-Fröschen (ots) - Am Morgen des 13.10.18 befuhr eine 53-jährige Frau den Parkplatz vor der VR-Bank in Thaleischweiler-Fröschen. Dabei schätze sie den Abstand zu einer Frau, welche gerade vor dem Eingangsbereich stand und sich unterhielt, falsch ein und fuhr ihr über den Fuß. Zudem streifte sie mit dem Außenspiegel den Oberkörper der Fußgängerin. Nachdem sich die beiden Frauen kurz ausgetauscht hatten, ging die Fahrerin trotz einer deutlichen Verletzung der Fußgängerin ihrer Wege, ohne ihre persönlichen Daten auszutauschen. Die Polizei ermittelt nun gegen die Fahrzeugführerin wegen fahrlässiger Körperverletzung und einer möglichen Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: