Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein mehr verpassen.

02.01.2019 – 09:45

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Renitenter Mann landet in Psychiatrie

Freiburg (ots)

Am späten Dienstagabend lief ein 37-jähriger rumänischer Staatsbürger mehrfach schreiend durch den Hauptbahnhof. Ohne Grund griff der schreiende Zeitgenosse einen 64-jährigen Mann an, zog ihn so sehr an den Ohren, dass diese bluteten. Nachdem der 37-Jährige von dem 64-Jährigen abließ, suchte er sich auf einem Bahnsteig das nächste Opfer, welches er mehrfach schubste. Die Bundespolizei nahm sich des Mannes an. Da dieser auch weiterhin ein auffällig psychisches Verhalten zeigte, wurde er der Psychiatrie der Uniklinik Freiburg vorgeführt und anschließend in das ZfP Emmendingen eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Thomas Gerbert
Telefon: +49 761 20273-57
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein