Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

13.12.2017 – 15:42

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Versuchter Aufbruch eines Fahrscheinautomaten am Bahnhaltepunkt Ebringen

Schallstadt-Ebringen (ots)

Bisher unbekannte Täter versuchten am frühen Dienstagmorgen um 04:00 Uhr den am Bahnhaltepunkt Ebringen aufgestellten Fahrscheinautomaten der Deutschen Bahn AG aufzubrechen. Dabei würde zunächst versucht, das Schloss des Automaten aufzubohren. Ferner wurde mit einem Brechwerkzeug versucht das Gehäuse aufzuhebeln. Es blieb jedoch beim Versuch.

Die Beschädigungen wurden von der Bahn AG am Mi., 13.12.17 festgestellt. Aufgrund einer technischen Aufzeichnung konnte der exakte Tatzeitpunkt am Vortag ermittelt werden.

Die Bundespolizei bittet um Zeugenhinweise unter der Tel. Nr. (07628) 8059-0 oder über die kostenlose Service-Hotline 0800 6888 000

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein