Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.12.2017 – 16:48

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 32-jähriger Deutscher stark betrunken im Freiburger Hauptbahnhof - Bei der Kontrolle durch die Bundespolizei tritt er die Beamten

Freiburg im Breisgau (ots)

Am Montagmorgen gegen 07:30 Uhr verständigte ein Lokführer die Bundespolizei, dass sich auf dem Bahnsteig am Gleis 8 ein stark betrunkener Mann aufhalten würde. Eine Streife konnte kurze Zeit später einen sehr verwirrten und aggressiven Mann vor Ort feststellen. Bei der Kontrolle leistete der Mann aktiven Widerstand und trat nach den Beamten. Dabei zog sich einer der Beamten eine Knieprellung zu. Der Tatverdächtige wurde überwältigt und mittels Handfesseln geschlossen. Bei Transport zur Dienststelle beleidigte der Betrunkene unaufhörlich die Beamten. Bei seiner Durchsuchung wurden vier fremde Krankenversicherungskarten festgestellt, deren Herkunft noch geklärt werden muss. Der 32-jährige aus dem Landkreis Waldshut stammende Mann wurde der Uniklinik Freiburg zugeführt. Er wurde dort stationär aufgenommen. Ihn erwartet nunmehr eine Anzeige Wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung