PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Konstanz mehr verpassen.

12.09.2018 – 16:22

Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Bundespolizisten nehmen Gesuchten am Grenzübergang Bietingen fest

Bietingen (LK Konstanz)Bietingen (LK Konstanz) (ots)

Heute Morgen nahmen Bundespolizisten einen Reisenden am Grenzübergang Bietingen (Deutschland)/ Thayngen (Schweiz) fest. Der Mann war vom Amtsgericht Bielefeld gesucht worden. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Gegen 04:35 Uhr war der 27-Jährige mit dem Fernreisebus aus der Schweiz nach Deutschland eingereist. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Bielefeld vorlag. Dem Mann wird von der Justiz mehrfacher Diebstahl vorgeworfen.

Er wurde festgenommen und nach Richtervorführung in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Stahl

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288-104
Mobil: 0175 901 8776
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell