Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Flüssigkeitsaustritt aus einem Kesselwagen im Bahnhof Singen

Singen (ots) - Derzeit sind Kräfte der Bundes- und Landespolizei sowie der Freiwilligen Feuerwehr Singen im Bereich des Bahnhofs Singen im Einsatz. Grund ist ein Flüssigkeitsaustritt aus einem Kesselwagen.

Um welche Substanz es sich handelt, wird derzeit durch die Feuerwehr noch überprüft. Gefahr für die Anwohner besteht aufgrund der überschaubaren Menge der ausgetreteten Flüssigkeit nicht. Dennoch wurden vorsorglich Gleise im Bereich des Bahnhofs gesperrt. Reisende müssen daher mit leichten Behinderungen rechnen. Die angrenzende Julius-Bührer-Straße ist momentan nicht befahrbar.

Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Christian Werle (geb. Blohm)
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0)
Fax: 07531 1288 - 199
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: