Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

23.04.2019 – 12:36

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: BUGA-Zwerg Karl beschädigt

Heilbronn (ots)

Das Maskottchen der Heilbronner Bundesgartenschau ist in der Nacht von Sonntag (21.04.2019) auf Montag (22.04.2019) Opfer von Vandalismus geworden. Bislang unbekannte Täter beschädigten die Figur am Heilbronner Hauptbahnhof in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 06.10 Uhr, in dem sie die in der Hand tragende Blume abbrachen. Die Höhe des hierdurch entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Das Bundespolizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +4971318882600 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Bundespolizeirevier Heilbronn
Dieter Natterer
Telefon: 07131 / 888260 - 31
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart