Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

27.03.2019 – 11:23

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: BMX-Fahrradfahrer schlägt Reisenden

Oberesslingen (ots)

Ein bislang unbekannter BMX-Fahrer hat am Dienstagnachmittag (26.03.2019) im Bahnhof Oberesslingen einem Reisenden ins Gesicht geschlagen. Ersten Erkenntnissen zufolge ging der Reisende gegen 16:18 Uhr vom Bahnsteig/Treppenabgang in die Bahnhofsunterführung. Dort wurde der Geschädigte von einem BMX-Fahrer fast touchiert und es kam zu einem Streitgespräch. Der mutmaßliche Täter schlug daraufhin mit der Faust zu. Anschließend entfernte er sich auf den Bahnsteig und flüchtete verbotswidrig über die Gleise in unbekannte Richtung. Eine Fahndung nach dem BMX-Fahrer verlief ergebnislos. Der mutmaßliche Täter wird als zirka 16-17 Jahre alt, etwa 1,70m groß, kurze schwarze Haare, beschrieben. Zur Tatzeit soll er eine schwarze Kapuzenjacke sowie eine helle Stoffhose getragen haben, schwarzes BMX-Rad. Sachdienliche Hinweise zu dem BMX-Fahrer werden von der Bundespolizei in Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Michael Glöckler
Telefon: 0731 / 14087 - 140
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell