Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

06.03.2019 – 13:53

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bundespolizisten nehmen gesuchte 25-Jährige fest: Strafvollstreckung wegen Erschleichens von Leistungen

Ulm (ots)

Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Dienstagabend (05.03.2019) gegen 19.40 Uhr eine 25-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof festgenommen. Die Polizeibeamten überprüften die Identität der Frau im Rahmen einer Personenkontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass die bereits wegen Erschleichens von Leistungen verurteilte deutsche Staatsangehörige von der Staatsanwaltschaft Ulm mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde, da sie die gegen sie verhängte Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Die wohnsitzlose Frau konnte die noch offene Strafe nicht begleichen, sodass sie nun ersatzweise für 53 Tage ins Gefängnis muss. Bundespolizisten brachten die 25-Jährige anschließend in eine Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Daniel Kroh
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell