Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

15.03.2016 – 10:49

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Regionalexpress erfasst Zaun

Wittighausen (Main-Tauber-Kreis) (ots)

Ein Regionalexpress erfasste am Montagabend (14.03.2015) gegen 22:00 Uhr auf der Strecke von Würzburg in Richtung Stuttgart ein auf den Schienen liegendes Teil eines Zaunes. Dieses verkeilte sich auf Höhe von Wittighausen (Main-Tauber-Kreis) im Drehgestell des Zuges und konnte vom Lokführer erst am Bahnhof Laufen entfernt werden. Wer das Hindernis im Gleisbereich bereitete, ist bislang unklar. Die entstandene Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen. Zeugenhinweise bitte an das Bundespolizeirevier Heilbronn, Tel. 07131/888260-0.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart