PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

02.02.2016 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Wohnungseinbrüche in Düren

POL-DN: Wohnungseinbrüche in Düren
  • Bild-Infos
  • Download

Düren (ots)

Im Laufe des Montagnachmittags bis in den späten Abend hinein waren drei Häuser in Düren, Gürzenich und Mariaweiler im Visier von bislang unbekannten Dieben.

Gegen 15:15 Uhr verließ der Bewohner eines Hauses auf der August-Bebel-Straße in Düren mit seinem Hund sein Domizil. Als er nach 15 Minuten nach Hause zurückkehrte, stellte er fest, dass Eindringlinge die Terrassentür aufgehebelt hatten. Vermutlich durch die Rückkehr des Geschädigten gestört, ergriffen sie ohne Beute die Flucht.

Zwischen etwa 16:45 Uhr und 19:30 Uhr versuchten unbekannte Personen, die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf der Straße "Papiermühle" in Gürzenich aufzuhebeln. Aufgrund der von den Bewohner zusätzlich angebrachten Sicherungen gelang es ihnen jedoch nicht, in das Haus zu gelangen.

Anders verlief es bei einem Reihenhaus auf der Aldenhovener Straße in Mariaweiler. Dort drangen Diebe durch ein rückwärtiges Fenster in das Objekt ein und durchwühlten alle Räumlichkeiten. Derzeit wird ermittelt, welche Wertsachen die Täter erbeuteten.

Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen werden unter der Notrufnummer 110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell