Feuerwehr Bottrop

FW-BOT: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Symbolbild Rettungshubschrauber
Symbolbild Rettungshubschrauber

Bottrop (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Horster Straße ist am Morgen ein Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Gegen kurz nach sechs war der 56-jährige aus ungeklärter Ursache mit dem Pkw eines 50-jährigen kollidiert. Dabei stürzte der Rollerfahrer und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik transportiert. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Leitstelle Feuerwehr Bottrop
Telefon: 02041 / 7803-500
E-Mail: Leitstelle@bottrop.de

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bottrop

Das könnte Sie auch interessieren: