Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart

23.03.2018 – 10:05

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart

BPOLI-Flugh. STR: Reise in die Osterferien am Flughafen Stuttgart

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart (ots)

Bereits am heutigen Freitag (23.03.2018) startet am Flughafen Stuttgart die Reisewelle in die Osterferien. Damit die Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub nicht urplötzlich in Stress umschwenkt, bitten wir alle Reisenden genügend Zeit für den Check-In, die Sicherheitskontrolle und die mögliche Passkontrolle einzuplanen. Da es vor allem in Stoßzeiten zu längeren Wartezeiten kommen kann, empfehlen wir allen Reisenden, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einzutreffen. Eine Anzeige über den Kontrollstellen gibt Orientierung über die aktuellen Wartezeiten. Unabhängig vom Abfluggate können alle Luftsicherheitskontrollstellen am Flughafen genutzt werden. Nach dem Passieren der Kontrollstelle können die Reisenden zu ihrem Abfluggate wechseln.

Bei der Sicherheitskontrolle beachten Sie bitte die aktuell geltenden Bestimmungen, insbesondere für die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck. WICHTIG: Nicht nur die klassischen Flüssigkeiten wie Mineralwasser oder Softgetränke fallen unter die Flüssigkeitsbeschränkung. Auch streichfähige oder cremige Artikel wie das Haar-Gel oder die Streichwurst dürfen ein Volumen von maximal 100 ml nicht überschreiten. Weitere Infos finden Sie unter https://www.bundespolizei.de/Web/DE/01Sicher-auf-Reisen/01Mit-dem-Flugzeug/03Was-darf-ich-mitnehmen/was-darf-ich-mitnehmen_node.html Überprüfen Sie bereits vor Antritt Ihrer Reise, ob der Ausweis noch gültig ist und achten Sie auf besondere Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes.

Die Mitarbeiter der Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Urlaub.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart
Saskia Bredewald
Telefon: 0711 78781 - 1020
E-Mail: bpolifh.str.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung