Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

27.01.2019 – 05:57

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

FW-BN: Gebäude wurde durch Brand schwer beschädigt

  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

In der Nacht zum Sonntag kam es am 27.01.2019 gegen 03:03 Uhr zu einer Alarmierung der Feuerwehr aufgrund eines Brandes in Bonn-Oberkassel, Königswinterer Straße 410 Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es im Erdgeschoss, in einem Sammelplatz für Müllcontainer bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen bereits in die über dem Brandherd liegenden Büroeinheiten und Wohnungen. Die Anwohner der unmittelbar betroffenen Wohnung konnten sich unverletzt bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte ins Freie retten. Es wurden 2 Trupps der Feuerwehr mit Atemschutzgeräten und Strahlrohren zur Brandbekämpfung und im Anschluss an die Löscharbeiten ein Hochleistungslüfter zur Entrauchung eingesetzt. Alle Wohnungen, auch der angrenzenden Gebäude wurden durch die Feuerwehr kontrolliert, die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Am Gebäude entstand ein hoher Sachschaden. Die Feuerwehr Bonn war mit 26 Einsatzkräften der Löscheinheiten 2 und 1 sowie der Freiwilligen Feuerwehr Beuel und dem Einsatzführungsdienst mit 7 Fahrzeugen im Einsatz. Kurios: Zur gleichen Zeit wurde die Löscheinheit 3 der Feuerwehr Bonn zu einem Paralleleinsatz in der Nähe der ersten Einsatzstelle alarmiert und musste dort noch mehrere Müllcontainer ablöschen. Sogar während der noch laufenden Löscharbeiten auf der Königswinterer Straße kam es in unmittelbarer Nähe der Einsatzstelle zu einem weiteren Brand von abgelegten Zeitungsstapeln. Dieser wurde durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Beuel schnell unter Kontrolle gebracht. Ende des Einsatzes war gegen 04:45 Uhr. Die Königswinterer Straße im Bereich der Einsatzstelle war für den Zeitraum voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Rainer Franke
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/@feuerwehr-und-rettungsdienst

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn