PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Mülheim an der Ruhr mehr verpassen.

15.01.2021 – 20:47

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Öl auf Gewässer

FW-MH: Öl auf Gewässer
  • Bild-Infos
  • Download

Mülheim an der Ruhr (ots)

Heute Nachmittag gegen 15.00 Uhr wurde die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zur Ruhrpromenade alarmiert. Dort wurde im Bereich des Hafenbeckens ein auf dem Wasser treibender Ölfilm festgestellt, welcher sich auf einer Fläche von ca. 10m² verteilte und aus einer unterirdischen Zuführung des Rumbachs zu kommen schien. Die Feuerwehr ließ ein Feuerwehrboot zu Wasser, welches daraufhin Ölschlängel einbrachte und so eine weitere Ausbreitung auf der Ruhr verhinderte.

Gemeinsam mit dem Umweltamt der Stadt Mülheim an der Ruhr wurde anschließend nach der Austrittsstelle des Betriebsstoffs gesucht. Hierzu wurden mehrere Stellen im Bereich Dickswall, Essener Straße und Walkmühlenstraße angefahren, an denen der unterirdisch geführte Bach zur Zeit freigelegt ist. Als Schadensquelle stellte sich letztlich eine Pumpe heraus, welche durch eine Leckage Betriebsstoffe verlor. Diese gelangten über einen Schacht in den unterirdischen Bachlauf und so bis in die Ruhr. Um einen weiteren Eintritt in die Gewässer zu verhindern, wurde die Pumpe mittels Bindemittel eingedeicht. Im Einsatz waren der Löschzug Broich, mehrere Spezialfahrzeuge, sowie der Führungsdienst. Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden. (TRu)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Weitere Meldungen: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr