Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Bochum mehr verpassen.

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Brennende Strohballen in Bochum Laer - Abschlussmeldung

Bochum (ots)

Am gesamten Tag des 28. Januars war die Feuerwehr Bochum noch damit beschäftigt die Strohballen kontrolliert abbrennen zu lassen. Durch einen Bagger des THW wurde das brennende Stroh immer wieder auseinander gezogen um das Verbrennen zu beschleunigen. Die Umgebung sowie der Bagger wurden dabei mit Strahlrohen gekühlt.

Insgesamt waren die Löscheinheiten Brandwacht, Nord, Langendreer, Altenbochum, Höntrop/Eppendorf, Bochum Mitte, Sondereinheit Kommunikation sowie Sondereinheit Verpflegung vor Ort an der Einsatzstelle. Die Einheit Querenburg besetzte zu beginn des Einsatzes das Feuerwehrhaus.

Kurz vor Ende Einsatzes fiel der Bagger des THW wegen eines technischen Defektes aus. In diesem Zeitraum unterstützte der USB-Bochum mit einem Bagger.

Rund 19 Stunden war die Feuerwehr Bochum mit diesem Brand beschäftigt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Jörg Stange
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Bochum
Weitere Storys aus Bochum
Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum
Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum