Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

05.01.2019 – 09:03

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Verkehrsunfall auf der Bergstraße - Vier Verletzte am Samstagmorgen

  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bergstraße in Höhe des Kunstmuseums wurden am Samstagmorgen vier Personen schwer verletzt.

Ein Kleinwagen hatte sich aus unklarer Ursache Überschlagen und einen Ampelmasten sowie mehrere Sperrpfosten umgerissen. Die vier Insassen wurden bei dem Unfall schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Feuerwehr war um 6.39 Uhr alarmiert worden und mit vier Rettungswagen, einem Notarzt sowie einem Löschfahrzeug vor Ort. Alle Verletzten wurden noch an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in Krankenhäuser transportiert. Bei dem Fahrzeug musste die Batterie abgeklemmt werden.

Um 7.30 Uhr war der Feuerwehreinsatz beendet, zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell