PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

12.08.2021 – 11:20

Polizei Essen

POL-E: Mülheim: Versuchter Diebstahl im Supermarkt - Zeugen gesucht

Essen (ots)

45475 MH.-Dümpten: Am frühen Mittwochabend (11.08.2021, gegen 18:35 Uhr) versuchte ein unbekannter Täter Ware aus einem Supermarkt zu stehlen. Aufmerksame Mitarbeiter bemerkten den Diebstahl, der Täter konnte flüchten.

Am frühen Mittwochabend betrat ein Unbekannter einen Supermarkt am Zehntweg. Während seines Einkaufs beobachteten zwei aufmerksame Mitarbeiter wie der Täter Ware unter seinem Pullover verschwinden ließ. Nachdem der Beschuldigte seinen Einkauf fortsetzte, sich zur Kasse begab und die restliche Ware bezahlte, sprachen die Mitarbeiter ihn am Ausgang auf den Diebstahl an. Der Mann leugnete den Vorfall, schubste die Angestellten des Ladens und flüchtete Richtung Mellinghofer Straße. Bei der Flucht verlor er die Beute, die er zurück ließ. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Zeugen beschreiben den Täter wie folgt:

   -	Ungefähr 50-60 Jahre alt
   -	ca. 1,75 m groß
   -	kurze braune Haare
   -	Dreitagebart
   -	Kurze Adidas-Sporthose von Schalke 04
   -	Roter Kapuzenpullover
   -	Weiße Turnschuhe

Wenn Sie Angaben zum Täter machen können, melden Sie sich bitte unter 0201/829-0 bei der Polizei Essen./SoKo

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Essen
Weitere Storys aus Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen