Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

01.09.2020 – 10:11

Polizei Essen

POL-E: Essen: Verfolgungsfahrt endet mit Verkehrsunfall und Festnahme - Drogen und Bargeld aufgefunden

Essen (ots)

45127 E.-Stadtmitte: Am gestrigen Montagabend (31. August 2020) ereignete sich in der Essener Innenstadt eine kurze Verfolgungsfahrt, die mit zwei Verkehrsunfällen endete und zur Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes, sowie zur Auffindung von Bargeld und Betäubungsmitteln führte. Gegen 20:15 Uhr wollte eine Besatzung der Einsatzhundertschaft einen BMW, welcher mit einem Mann und zwei Frauen besetzt war, anhalten und kontrollieren. Statt anzuhalten entzog sich der 27-jährige Fahrzeugführer jedoch der Verkehrskontrolle, fuhr teilweise durch den Gegenverkehr, flüchtete durch die Fußgängerzone der Essener Innenstadt und missachtete auch rotzeigende Ampeln. Auf seiner Flucht durch den Gegenverkehr kollidierte er mit einem Nissan Micra, dessen 54-jähriger Fahrer glücklicherweise unverletzt blieb. Im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße / Kreuzeskirchstraße kam es schließlich zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem VW Eos, wo sein Fluchtversuch schließlich endete. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen, konnte der Tatverdächtige unter einem geparkten Auto liegend aufgefunden werden. Auch seine beiden 23 und 26 Jahre alten weiblichen Beifahrerinnen, von denen eine die Halterin des BMW ist, konnten angetroffen werden. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Fluchtfahrzeuges konnten mutmaßlich Drogen sowie Bargeld in vierstelliger Höhe aufgefunden werden. Eine Überprüfung des vermutlich unter Drogeneinfluss stehenden 27-Jährigen ergab, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl wegen ähnlich gelagerter Delikte bestand. Dem 27-jährigen Duisburger wurde eine Blutprobe entnommen, bevor er letztlich dem Polizeigewahrsam zugeführt wurde. (PaPe)

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen