Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

27.02.2020 – 14:25

Polizei Essen

POL-E: Essen: Zukünftiges Gebäude der Essener Polizei feiert Richtfest - Essener Polizeipräsident bedankt sich für die bislang erfolgreiche Arbeit an Essens größtem zukünftigem Polizeigebäude

POL-E: Essen: Zukünftiges Gebäude der Essener Polizei feiert Richtfest - Essener Polizeipräsident bedankt sich für die bislang erfolgreiche Arbeit an Essens größtem zukünftigem Polizeigebäude
  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

45133 E.- Bredeney: Mittwochmittag (26. Februar 2020, ab 14 Uhr) durfte die Essener Polizei an einem für sie wichtigen Richtfest an der Theodor-Althoff-Straße in Essen-Bredeney teilnehmen. Der Eigentümer des Karstadt Gebäudes, Herr Olek, in das zahlreiche Dienststellen des Polizeipräsidiums mit hunderten Beschäftigten noch in diesem Jahr einziehen wollen, stellte gestern Vertretern des Innenministeriums, der Polizei und der beteiligten Unternehmen einen erfolgreichen Bauabschnitt vor. Während beauftragte Firmen parallel die ehemaligen Büroräume des Karstadt Konzerns in funktionale Polizeiunterkünfte verwandeln, bauten sie zeitgleich im Außenbereich einen neuen Komplex, in dem zukünftig auch die KFZ- Werkstatt der Polizei für den reibungslosen Fahrzeugbetrieb sorgen wird. Neben Polizeipräsident Frank Richter konnte sich auch der Werkstattleiter einen ersten Eindruck verschaffen, in welchen Bereichen er in naher Zukunft seine Fachleute und Auszubildenden einsetzen kann. Traditionell hielt auch der Zimmermeister eine Rede, wünschte den zukünftigen Nutzern und dem Gebäude Glück und warf sein nunmehr leeres Schnapsglas auf den Boden. In den anschließenden Gesprächen waren sich die Experten sicher, dem Essener Polizeipräsidium noch in diesem Jahr, die Schlüsselgewalt über die dringend benötigten Gebäudeflächen übergeben zu können./Peke

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell