Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

29.01.2020 – 14:02

Polizei Essen

POL-E: Essen: Verkehrsunfall zwischen LKW und 12-jährigem Mädchen - 1. Folgemeldung Polizei sucht zwei unbekannte Schülerinnen und einen unbekannten Fahrzeugführer

Essen (ots)

45326 E.-Altenessen/Nord: Gestern Morgen (Dienstag, 29. Januar) ereignete sich auf der Wilhelm-Nieswand-Allee, Ecke Karlstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein zwölfjähriges Mädchen durch einen LKW schwer verletzt wurde. Wir berichteten gestern. Der Ermittler des Verkehrskommissariats 1 sucht dringend zwei bislang unbekannte Schülerinnen und einen Fahrzeugführer, die sich zum Unfallzeitpunkt in der Nähe befunden haben sollen. Der Fahrzeugführer soll sogar kurz angehalten, dann jedoch weggefahren sein. Um den Unfall rekonstruieren zu können bitten wir, dass sich die beiden Schülerinnen und der unbekannte Fahrzeugführer beim Verkehrskommissariat 1 (Verkehrsunfallaufnahmeteam) melden. Die Rufnummer lautet 0201/829-0. (ChWi)

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen